Bozen Sehenswürdigkeiten

Bozen | Sehenswürdigkeiten & Tipps

| |

Bozen ist die Landeshauptstadt und gleichzeitig die größte Stadt Südtirols. In der Stadt – welche als „Eingangstor der Dolomiten“ gilt – leben 100.000 Menschen und schon seit dem Mittelalter ist Bozen wichtiges Handelszentrum der Region. Bozen hat dir daher diverse kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Wir haben die Stadt, welche malerisch zwischen Weinbergen gelegen ist, einen Tag lang erkundet und zeigen dir in diesem Beitrag, welche Bozen Sehenswürdigkeiten du gesehen haben musst.

Sehenswürdigkeiten in Bozen

Dom Maria Himmelfahrt

Der Dom Maria Himmelfahrt ist das Wahrzeichen Bozens. Die Pfarrkirche, welche direkt am Waltherplatz gelegen ist, fällt mit ihrem 65 m hohen Turm bereits von Weitem auf. Die Kirche, deren erste Grundrisse bis ins 12. Jahrhundert zurückreichen, wurde im 16. Jahrhundert fertiggestellt und vereint romanische und gotische Baukunst. Vor allem die kontrastreiche Fassade und die bemalten Dachziegel fallen sofort ins Auge.

  • Öffnungszeiten | Mo – Fr: 07:30 – 18:00 Uhr | So: 08:00 – 20:00 Uhr
  • Eintritt frei
  • Standort |auf GoogleMaps

Waltherplatz

Der eigentlich „Walther-von-der-Vogelweide-Platz“ ist das Zentrum der Stadt. Seinem Namensgeber ist in der Mitte des Platzes eine Statue aus Marmor gewidmet. An dem Platz liegt nicht nur der Bozener Dom, sondern auch zahlreich kleine Cafés und Restaurants, in denen du einen Cappuccino in der Sonne genießen kannst. Auf dem Platz finden zudem zahlreiche Veranstaltungen und Festivals statt, wie der jährliche Christkindlmarkt oder der Blumenmarkt im Frühling.

Waltherplatz Bozen

Archäologisches Museum

Im Südtiroler Archäologie Museum kannst du den ältesten Einwohner Bozens kennenlernen – den „Mann aus dem Eis“ Ötzi. Die über 5300 Jahre als Mumie gehört zu den ältesten Mumien der Welt und wurde 1991 von Wanderern entdeckt. Die Gletschermumie ist das bedeutendste Ausstellungsstück des Museums und nicht nur an einem Regentag einen Besuch wert.


Unser Video aus Bozen


Bozener Lauben

In der 300 Meter langen Einkaufsstraße kannst du herrlich Bummeln und Schoppen. Die mittelalterliche Handelsstraße im Herzen der Altstadt hat ihren Namen von den Laubengängen zu den Lichthöfen, in denen sich kleine Lager und Läden noch heute befinden. Die Bozener Lauben sind übrigens nicht die einzigen, die du in Südtirol finden kannst. Auch in Meran gibt es eine wunderschöne Laubengasse, welche mit 400 Metern sogar 100 Meter länger ist.

  • Weitere Sehenswürdigkeiten in Meran kannst du in unserem Meran-Beitrag entdecken

Lust auf unseren Newsletter?

Neuste Pläne, Tipps, Gedanken, Content & mehr!

Franziskaner-Kloster

Das Franziskaner-Kloster, welches zu Beginn des 14. Jahrhunderts errichtet wurde, ist vor allen wegen seines gotischen Kreuzgangs sehenswert. Aber auch die Fresken und Wandmalereien sind schön anzuschauen.

  • Öffnungszeiten | 10:00 – 17:30 Uhr
  • Eintritt frei
  • Standort |auf GoogleMaps

Siegesdenkmal

Das Siegesdenkmal, welches auf dem Siegesplatz steht, ist ein Monument des Faschismus in Südtirol und darum nicht unumstritten.

Im Untergeschoss des Denkmals befindet sich eine Dokumentationsausstellung. Der Eintritt ist frei.

Siegesdenkmal Bozen

Schloss Runkelstein

Die mittelalterliche Burg liegt am Rande von Bozen und thront auf einem Felsen über der Stadt. Alleine die rund 30-minütige Wanderung bis zum Schloss ist empfehlenswert. Unterhalb des Schlosses gibt es jedoch auch einen Parkplatz und im Sommer verkehrt ein Shuttlebus von der Stadt aus bis zum Schloss.

Bekannt ist die Burg vor allem durch die umfangreichen Fresken, die von Hofdamen, Rittern und dem Leben bei Hofe erzählen, welche auch mit einer Führung besichtigt werden können. Die Burg ist ferner auch Veranstaltungsort für verschiedene Ausstellungen und Workshops.

Sehenswürdigkeit Bozen Runkelstein

Messner Mountain Museum

Das MMM – das Messner Mountain Museum ist ein Projekt des Bergsteigers Reinhold Messner, welcher als erster Mensch ohne Sauerstoffflasche den Mount Everest bestiegen hat. Die Museumswelt verteilt sich über sechs Standorte, welche sechs verschiedene Ausstellungen beherbergen und sich den aufregenden Erlebnissen des berühmten Bergsteigers widmen.

  • Öffnungszeiten (Standort Firmian bei Bozen) |10 – 18 Uhr vom dritten Sonntag im März bis zum zweiten Sonntag im November | Donnerstag Ruhetag
  • Eintritt 8 € | 5,50 € ermäßigt
  • http://www.messner-mountain-museum.it.it

Unsere liebsten Reise-Gadgets!

Reisetipp Nützliche Dinge für Reisende

Weniger Plastikmüll auf Reisen
Bambus-Reisebesteck*

Reisetipp Nützliche Dinge für Reisende

Das ultimative
Seifensäckchen*

Foodie Tipps Bozen

Bozen hat natürlich auch kulinarisch einiges zu bieten und du hast ein wenig die Qual der Wahl. Vegetarische und vegan Optionen zu finden, kann in der Heimat des Südtiroler Specks, aber schon mal etwas schwieriger werden. Als Tipp können wir dir daher folgende Spots geben:

  • Die Pizzeria Il Corso soll die beste neapolitanische Pizza Südtirols haben. Wir konnten und leider nicht selbst davon überzeugen, da wir genau in der Mittagspause des Ristorante ankamen. Das Lokal machte aber sonst einen super Eindruck.
  • Im Nadamas findest du einen Mix aus italienischer und asiatischer Fusionküche mit vielen vegetarischen und veganen Optionen
  • Sein wir ehrlich – Humus geht immer! Im Humus Bistro findest du neben den klassischen arabischen Spezialitäten auch tolle Currys und italienische Gerichte.
  • Für das beste Gelato der Stadt, musst du unbedingt bei der Eisdiele by Nicholas vorbeischauen!

Bozen FAQ | Anreise, Reisezeit, Unterküfte

Bozen kannst du bequem mit dem Zug (DB Reiseauskunft*), Bus oder Auto erreichen. Die Stadt liegt rund 33 km von Meran und 85 km von der österreichischen Grenze (Brenner) entfernt.

Wenn du mit dem ÖPNV anreisen möchtest, kannst du auf der Seite https://www.suedtirolmobil.info/de/ schnell und einfach die Verbindungen checken.

Die Stadt ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Das Schlendern in den Gassen macht aber natürlich zwischen Frühjahr und Herbst am meisten Spaß.

Unsere Unterkunft in Südtirol

Wir haben dieses Mal zwei „Bases“ für die Erkundung Südtirols ausgewählt. Einmal haben wir in der Nähe von Meran übernachtet und waren so nach einer kurzen 30 Minuten Fahrt in Bozen. Aber auch von unserer zweiten Unterkunft in Lüsen, ist Bozen schnell erreichbar. Bozen selbst bietet sich jedoch auch ideal als Ausgangsbasis für deine Reise nach Südtirol an, da du zahlreiche Sehenswürdigkeiten von hier schneller als von Meran aus erreichen kannst.

Die schöne Panoramaresidence Saltauserhof in Südtirol findest du hier auf booking.com*. Und hier ist der Link zum wunderbaren Naturhotel Lüsnerhof*.

Booking.com

Hier können wir das Parkhaus Bozen Mitte empfehlen. Das Parkhaus war geräumig, zentral und mit 2 € die Stunde vergleichsweise günstig. Hier findest du den Stadtort auf GoogleMaps.

Im Überblick

Travel Guide Italien

Alle wichtigen Infos zur Vorbereitung für deine Reise nach Italien findest du hier:

Alle unsere Südtirol Videos als Playlist

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert